BDKJ – Bund der Deutschen Katholischen Jugend

 

Linksammlung:
BDKJ Dekanat Kaiserslautern
Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ)

Bund_der_Deutschen_Katholischen_Jugend_Logo

Wer sind wir?
Im Bund der Deutschen Katholischen Jugend haben sich mehrere katholische Jugendverbände zusammengeschlossen. In Stadt und Landkreis Kaiserslautern sind dies die DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg), die JuKi (Junge Kirche Speyer), die KjG (katholische junge Gemeinde) und die Kolpingjugend. Der BDKJ wurde als Dachverband gegründet, um gemeinsame Interessen in Kirche und Öffentlichkeit zu vertreten. Die Mitgliedsverbände arbeiten ansonsten selbstständig, d.h. sie beschließen über ihre Ziele, Inhalte, Strukturen, Arbeitsformen und Aktivitäten völlig unabhängig.

Gemeinsame Ziele der Verbände
Die einzelnen Jugendverbände sind so bunt und vielfältig wie ein Strauß Sommerblumen. Und doch gibt es einige Gemeinsamkeiten, die zu den Grundlagen jedes Verbandes gehören.

Demokratie
Jugendverbände sind demokratisch aufgebaut, d.h. sie wählen ihre Leitungen und geben sich Satzungen und demokratische Regeln, die ihr Zusammenleben bestimmen.

Demokratie

Demokratie

Gleichberechtigung
Mit der paritätischen Besetzung der Ämter in den Verbänden ist eine Voraus-setzung der Chancengleichheit gegeben.

Christlicher Glaube
Die Arbeit basiert auf dem Fundament des Evangeliums. Die Botschaft Jesu Christi soll in der konkreten Lebenswelt und dem Handeln erfahren werden.

Beschreibung unserer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Inhaltliche Arbeit
Verbände bieten für die unterschiedlichen Altersstufen Gruppenstunden an. Dort wird sich mit Themen wie z.B. Ökologie, Glaube, Menschenrechte, Jugendarbeitslosigkeit, anderen Kulturen etc. auseinandergesetzt.

Inhaltliche Arbeit

Inhaltliche Arbeit

Gemeinschaft
Gruppenstunden, Wochenenden und Freizeiten ermöglichen Kindern und Jugendlichen:
– Eine Vielfalt an Erfahrungen und Auseinandersetzungen
– Schaffen Freiräume, in denen eigene Fähigkeiten erprobt werden können
– Bieten die Möglichkeit selbst aktiv zu werden und Verantwortung zu übernehmen
– Fördern soziales Verhalten

Ausbildung und Fortbildung
Die Ausbildung für Gruppenleiter wird von den Verbänden getragen. Die Themen der Ausbildung sind vielseitig und reichen von psychologischen Themen (Entwicklungspsychologie, Umgang mit aggressiven Kindern, Gruppenprozesse, Leiterrolle, …) über pädagogische Themen (Methoden, Spiele, …) bis hin zu Rechtsfragen.

Ausbildung und Fortbildung

Ausbildung und Fortbildung

Mitbestimmung
Mitbestimmung fängt an bei der Gestaltung der Kindergruppenstunde, geht dann über die Wahl des Leiters auf verschiedenen Ebenen und erstreckt sich bis hin zur Mitgestaltung in Kreis- und Stadtjugendring und kirchlichen Gremien.

Christlicher Glaube
In Jugendgottesdiensten, Besinnungswochenenden und sonstigen religiösen Veranstaltungen (Jugendkreuzweg, Taizegebeten, Meditationsabenden, …) wird den Jugendlichen angeboten über ihr Leben zu reflektieren. Sie werden auf dem Weg zu ihren Werten begleitet.

Christlicher Glaube

Christlicher Glaube

Katholische Jugendzentrale
Die katholische Jugendzentrale ist die Geschäftsstelle des BDKJ in Stadt und Kreis Kaiserslautern. Hier laufen verschiedene Fäden zusammen und Informationen können erfragt werden.

Kommentare sind geschlossen.